SoulSync.ch

Achtsamkeit & Meditation

EKAM TAPAS - eine 42-tägige Reise in Ekam - Für die Vision der 74000 Sampoorna Jeevan Muktas




Was ist der Zweck von Ekam Tapas?

Einssein in das menschliche Bewusstsein zu bringen, indem ein Phasenübergang im menschlichen Kollektiv geschaffen wird, ist seit Jahrzehnten die Vision von Sri Amma und Sri Bhagavan. Und Sri Preethaji und Sri Krishnaji haben nun die Erfüllung dieser Vision in Angriff genommen - die Vision, 74.000 Sampoorna Jeevan Muktas zu schaffen - Wesen, die mit einem befreiten Bewusstsein leben.

Um diese Jeevan Muktas zu "erschaffen", starten Sri Preethaji und Sri Krishnaji die "EKAM TAPAS" - eine 42-tägige Reise, die in 6 Wochen unterteilt ist und ausschließlich den Suchern der Erleuchtung gewidmet ist. Sie wird an speziell dafür vorgesehenen Orten rund um Ekam angeboten. Ekam Tapas ist ein Intensivkurs zur Erleuchtung, der von Ekam Dasas geleitet wird, die selbst in Tapas sind.


Teilname an EKAM Tapas
Du kannst an den Wochen 1 - 4 in beliebiger Reihenfolge teilnehmen. Vorraussetzung: Du bist Deeksha-Geber oder Ekam Meditator. An den Wochen 5 und 6 kannst du jedoch erst teilnehmen, wenn du die Wochen 1 bis 4 abgeschlossen hast. Im Weiteren musst du für Woche 5 und 6, an einem 5 Awakening Kurs mit Sri Preethaji oder an einem Ekam Enlightenent Festival teilgenommen haben und du solltest Ekam Mitra sein, welche/r aktiv in Ekam Seva involviert ist.

Campus und Kosten
Die Ekam Tapas finden auf dem Sattva-Campus statt (Campus 3). Die Anzahl Kursteilnehmer ist auf 108 Personen beschränkt und die Woche kostet im Doppelzimmer USD 2000 pro Person.

Bewerbung/Anmeldung
Wenn du Ekam Mitra, Ekam Meditator oder Ekam (Oneness) Deeksha-Geber bist, dann kannst du dich für EKAM Tapas HIER bewerben.

Für alle Infos in Englisch und für den Terminkalender: Bitte HIER klicken


Anmerkung

Wir werden auch versuchen, an gewissen Wochen eine deutsche Übersetzung anzubieten. Wir können jedoch erst konkreter planen, wenn die Reisemöglichkeiten gegeben sind. Wir bitten um Geduld und Verständnis. Vielen Dank.